Startseite Über UNS Die Technik 10 Gründe 3-4 5-6 7-8 9-10 Muster-Daten PG 1 PG 2 PG 3 Referenzen Kontakt Impressum 

Die Technik

Die TechnikThermoStein-Hemau Flächenheizkörper sind elektrisch betriebene Teilspeicherheizgeräte aus Natur-stein, Marmor und Granit. Die Heizplatte wird über einen Raumthermostaten an das Stromnetz an-geschlossen und gibt die entstehende Wärme zu 100% direkt an den Naturstein ab. Es ensteht eine gesunde Wärme, wie sie vom Kachelofen her bekannt ist. Die Temperatur lässt sich einfach und raumindividuell mit dem Thermostat regeln, das fest an der Wand installiert und montiert wird. Die ThermoStein-Hemau Flächenheizung kann in allen geschlossenen Räumen an Wänden oder Decken und an allen Baumaterialien montiert werden.Die Wirkung Luftheizungssysteme (z.B. Zentralheizungen, elektrisch betriebene Speicheröfen) heizen die Raum-luft und wälzen sie um. Die warme Luft temperiert nicht oder nur schlecht die kalten Wände. Die mittlere Lufttemperatur dieser Systeme ist daher immer höher, als bei Strahlungsheizungssystemen (Natursteinheizungen). Mit jener Luft aber, die der Wind durch ein Haus drückt, geht bei Luftheiz-ungssystemen wesentlich mehr Wärme verloren, als bei einer Strahlungsheizung von ThermoStein-Hemau. Natursteinheizungen heizen zudem die Wände auf und verstärken so ihre Wirkung. Die dabei entstehende Wärme ist angenehm, wie die Wärme, die bei einem Kachelofen entsteht.


http://www.magix.com 

"Der Stein heizt ein... "







Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.